• Kai-Uwe Marten
  • Reiner Quick
  • Klaus Ruhnke

Wirtschaftsprüfung

Grundlagen des betriebswirtschaftlichen Prüfungswesens nach nationalen und internationalen Normen

Umfassende Einführung in die Grundlagen des betriebswirtschaftlichen Prüfungswesens - Themen u.a.: Auftragsannahme, Berichterstattung, Qualitätskontrolle, Grundsatz der Wesentlichkeit, freiwillige Prüfungsdienstleistung.

Mehr Details zum Buch

  • Aktuelles Wissen für das Fachwissen nach nationalen und internationalen Normen
  • Mit vielen Beispielen und Kontrollfragen
  • Neue Abschnitte zu Prüfungsmarkt, -theorie, -forschung und Prüfung von Vereinen
ISBN:
9783791034386
Preis:
49,95 EUR
Auflage:
5. überarbeitete Auflage 2015
Umfang:
842 Seiten
Einband:
Hardcover
Produktart:
Lehrbuch

Von der Auftragsannahme, über die Prüfungsplanung, -durchführung und Berichterstattung bis zur Qualitätskontrolle - umfassend führt das Lehrbuch in die Grundlagen des betriebswirtschaftlichen Prüfungswesens ein.

Die 5. Auflage wurde grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Berücksichtigt wurden u.a. Ausführungen zum Grundsatz der Wesentlichkeit, zu den freiwilligen Prüfungsdienstleistungen und zur Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten.

Inhaltsverzeichnis

Kai-Uwe Marten

Prof. Dr. Kai-Uwe Marten, Abteilung Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung, Universität Ulm und stv. Vor-sitzender der APAK (Wirtschaftsprüferaufsichtskommission).

Reiner Quick

Prof. Dr. Reiner Quick, Fachbereich Rechnungswesen, Controlling und Wirtschaftsprüfung an der Technische Universität Darmstadt.

Klaus Ruhnke

Prof. Dr. Klaus Ruhnke, FACTS-Department, Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung School of Business & Economics, Dept of Finance, Accounting & Taxation (FACTS), Accounting and Auditing, Freie Universität Berlin.

Prof. Dr. Michael Hinz, Technische Universität Chemnitz:
"Sinnvoller Aufbau, der die Thematik umfassend erschließt. Den Studierenden werden die nationalen und internationalen Aspekte des betriebswirtschaftlichen Prüfungswesens in hinreichender Ausführlichkeit und Verständlichkeit nahe gebracht."
zur 4. Auflage