• Heinz J. Hockmann
  • Friedrich Thießen

Grundlagen des Investmentbanking

Grundbegriffe - Beratung - Finanzierung

Kostenfreies Prüfexemplar:

Banner Beck eLibrary

Von der Geschichte und Mathematik des Investmentbanking, über die M&A-Beratung und finanzielle Restrukturierung, bis hin zu Akquisitionsfinanzierung und Leveraged Transactions sowie syndizierte Finanzierung.

Mehr Details zum Buch

  • Beiträge von Experten aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis
  • Mit Lernzielen, Kontrollfragen und Praxisfällen
  • Wird ergänzt durch das Fachbuch "Geschäftsfelder des Investmentbanking"
ISBN:
9783791049915
Preis:
29,95 EUR
Auflage:
1. Auflage 2020
Umfang:
247 Seiten
Einband:
Broschur
Erscheint am:
17.09.2020

Investmentbanking ist ein schillernder Begriff, der einerseits aus dem Bankgeschäft nicht mehr wegzudenken ist und andererseits nach wie vor polarisiert. Das Lehrbuch liefert eine Gesamtdarstellung der Grundlagen, Beratungspraxis und Finanzierungsgeschäfte des Investmentbanking.

Dabei reichen die Themen von der Geschichte und Mathematik des Investmentbanking, über die M&A-Beratung und finanzielle Restrukturierung, bis hin zu Akquisitionsfinanzierung und Leveraged Transactions sowie syndizierte Finanzierung.

Praxisfälle, Lernziele, Kontrollfragen und Merksätze unterstützen den Lernerfolg.

Heinz J. Hockmann

Prof. Dr. Heinz J. Hockmann ist Honorarprofessor an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Er war Vorstandsmitglied der Westfalenbank AG und der Commerzbank AG. Heute ist er Senior Advisor einer amerikanischen Private Equity Gesellschaft und Aufsichtsrat verschiedener Unternehmen im Finanzdienstleistungssektor in Deutschland und Europa.

Friedrich Thießen

Professor Dr. Friedrich Thießen ist Inhaber des Lehrstuhls für Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre an der Technischen Universität Chemnitz. Er ist Vorstandsmitglied des Rhein-Main-Instituts für Regionalforschung, Darmstadt, und Geschäftsführender Direktor des Network for Financial Studies. Daneben ist er als Fachbuchautor und Gutachter tätig