• Christian Müller

Grundzüge der Wirtschafts- und Unternehmensethik

Kostenfreies Prüfexemplar:

Das kompakte Lehrbuch liefert Antworten auf Fragen wie: Was steckt hinter dem Allmendeproblem? Wie hoch dürfen Managergehälter sein? Verknüpft mit anschaulichen Praxisbeispielen aus dem aktuellen Wirtschaftsgeschehen und Alltagsphänomenen.

Mehr Details zum Buch

  • Interdisziplinärer Ansatz
  • Berücksichtigung neuester wirtschaftsethischer Ansätze
  • Mit konkreten Praxisbeispielen und Fallstudien
ISBN:
9783791050652
Preis:
34,95 EUR
Auflage:
1. Auflage 2022
Einband:
Broschur
Erscheint am:
14.04.2022

Was hat Wirtschafts- und Unternehmensethik mit Aristoteles zu tun? Was steckt hinter dem Allmendeproblem? Ist Whistleblowing erlaubt oder verletzt es die Loyalitätspflicht gegenüber dem Arbeitgeber? Wie hoch dürfen Managergehälter sein?

Das kompakte Lehrbuch liefert Antworten, indem es die Erkenntnisse aus den unterschiedlichsten Disziplinen wie Philosophie, Theologie, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften zusammenfasst. Dabei verknüpft der Autor die bisweilen sehr abstrakten Theorien mit zahlreichen, anschaulichen Praxisbeispielen aus dem aktuellen Wirtschaftsgeschehen und mit Alltagsphänomenen, die den meisten schon begegnet sind.

Christian Müller

<p><span style="font-size:11pt"><span style="font-family:Calibri,sans-serif">Prof. Dr. Christian Müller ist seit 2008 Professor für Wirtschaftswissenschaften und Ökonomische Bildung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er promovierte 1999 und habilitierte 2004 in Volkswirtschaftslehre an der Universität Duisburg-Essen. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Ökonomische Bildung, Theorie der Wirtschaftspolitik sowie Wirtschafts- und Unternehmensethik.</span></span></p>