• Manfred Bruhn

Integrierte Unternehmens- und Markenkommunikation

Strategische Planung und operative Umsetzung

Das Buch unterstützt Marketingverantwortliche bei der Analyse, Planung, Umsetzung und Kontrolle einer integrierten Kommunikation. Inkl. vieler Beispiele, empirischer Befunde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie ausführlichen Fallstudien.

Mehr Details zum Buch

  • Praxisbuch zu Grundlagen, Methoden und Organisation des integrierten Marketings
  • Neu: Einbindung von Web 2.0-Themen, z.B. die Kommunikation mit Social Media
  • Mit ausführlichen "Best Practice Cases" zu acht Unternehmen unterschiedlicher Branchen
ISBN:
9783791033402
Preis:
59,95 EUR
Auflage:
6. überarbeitete Auflage 2014
Umfang:
777 Seiten
Einband:
Hardcover
Produktart:
Fachbuch

In vielen Märkten drängt sich die Konkurrenz dicht an dicht. Wer seinem Produkt, seiner Marke, seinem Unternehmen in der Kakophonie von Zielgruppenansprachen erfolgreich Gehör verschaffen will, muss richtig kommunizieren können.

Das Buch unterstützt Marketingverantwortliche bei der Analyse, Planung, Umsetzung und Kontrolle einer integrierten Kommunikation. Der Autor stellt die theoretischen Grundlagen und methodischen Konzepte vor und zeigt, worauf es in der Praxis ankommt.

  • Rund 150 Schaubilder
  • Viele Beispiele
  • Erläuterungen und Definitionen
  • Empirische Befunde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die 6. Auflage wurde durchgehend aktualisiert und um die Einbindung von Web- 2.0 -Themen, speziell Kommunikation mit Social Media, ergänzt. Außerdem neu: ein umfangreicher Teil mit ausführlichen Fallstudien der Integrierten Kommunikation mit Beispielen u.a. aus den Bereichen Bank und Finanzdienstleistung, Energieversorgungsunternehmen und Luftfahrt.

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

Manfred Bruhn

Prof. Dr. Manfred Bruhn ist Lehrstuhlinhaber für Marketing und Unternehmensführung an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel sowie Honorarprofessor an der TU München. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören u.a. Strategische Unternehmensführung, Markenpolitik, Integrierte Kommunikation, Dienstleistungsmarketing, Non-Profit- Marketing und Customer-Relationship-Marketing. Seine wissenschaftliche Leitlinie ist die bewusste Ausrichtung am management- und entscheidungsorientierten Ansatz des Marketings.